Presseerklärungen

Treffer 11 bis 20 von 48

Klaus Ernst

Wirtschaftsverbände wollen Rentenpolitik nach Gutsherrenart

Der stellvertretende Parteivorsitzende Klaus Ernst wirft den deutschen Wirtschaftsverbänden einen rentenpolitischen Amoklauf vor, der die Demokratie gefährde. Wirtschaftsvertreter hatten zuvor öffentlich eine gezielte Dämpfung der im Jahr 2009 anstehenden Rentenerhöhung gefordert. Klaus Ernst erklärt:weiterlesen


Niema Movassat

Studiengebühren gehören abgeschafft

Eine Studie des Hochschul-Informations-System (HIS) im Auftrag des Bundesbildungsministeriums gibt einen klaren Auftrag für den Bildungsgipfel von Kanzlerin Merkel. Dazu erklärt Niema Movassat, jugendpolitischer Sprecher im Parteivorstand:weiterlesen


Klaus Ernst

Spidla trägt Titel des Sozialkommissars zu Unrecht

Empört reagiert der stellvertretende Parteivorsitzende Klaus Ernst auf die jüngsten Äußerungen von EU-Sozialkommissar Vladimir Spidla, der einen Lohnverzicht für ältere Arbeitnehmer gefordert hatte. „In der gegenwärtigen Situation muss es im Gegenteil gerade für Ältere deutliche Lohnsteigerungen und sichere Jobs geben“, sagt Klaus Ernst. Er erklärtweiterlesen


Christine Buchholz

Ablehnung wächst auch im Parlament

Zur gestrigen Entscheidung über die Verlängerung des ISAF-Einsatzes erklärt Christine Buchholz, Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand.weiterlesen


Rosemarie Hein

Einheitliche Ausbildungsstandards allein reichen nicht

Die bildungspolitischen Sprecherinnen der Linksfraktionen in den Landtagen haben sich im Vorfeld des Bildungsgipfels auf bildungspolitische Forderungen der LINKEN verständigt. In diesem Zusammenhang haben sie zur Kenntnis genommen, dass sich die Kultusminister der Länder auf einheitliche Ausbildungsstandards für Lehrerinnen und Lehrer in 16 Fächernweiterlesen


Dietmar Bartsch

Durchsichtiges Manöver

Heute soll im Bundestag die Verlängerung des ISAF-Mandats der Bundeswehr in Afghanistan um 14 Monate beschlossen und die Obergrenze auf 4.500 Soldaten angehoben werden. Dazu erklärt Bundesgeschäftsführer und Bundeswahlkampfleiter Dietmar Bartsch:weiterlesen


Treffer 11 bis 20 von 48