Presseerklärungen

Treffer 11 bis 20 von 34

Sabine Wils

DIE LINKE fordert Verbot von CCS nach EU-Richtlinie

Die Bundesregierung hat sich mit den CDU/FDP-regierten Ländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen auf ein CCS (Carbon Dioxide Capture and Storage)-Gesetz geeinigt, mit dem eine entsprechende EU-Richtlinie umgesetzt werden soll. Sabine Wils, Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE, erklärt hierzu:weiterlesen


Michael Schlecht

Telekom will ihre Angestellten aushungern

"Die 50.000 Beschäftigten der Telekom und ihre Familien sollen sich die Dividendenrendite für die Aktionäre vom Mund absparen", kommentiert Michael Schlecht, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE, den Abbruch der Tarifgespräche zwischen der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und den Arbeitgebern. Schlecht erklärt:weiterlesen


Caren Lay

Spekulationen mit Lebensmitteln verbieten

Die Bundesgeschäftsführerin der LINKEN, Caren Lay, fordert von der Bundesregierung nach Berichten über steigende Lebensmittelpreise zu einer internationalen Initiative gegen Spekulationen mit Lebensmitteln. Lay will ein Verbot spekulativer Geschäfte mit Lebensmitteln. Sie erklärt:weiterlesen


Sahra Wagenknecht

Diener der Kanzlerin kein geeigneter Bundesbankpräsident

„Die Personalrochaden der Kanzlerin machen den Inzest bei der Besetzung der mächtigsten Positionen dieses Landes deutlich“, erklärt Sahra Wagenknecht zum Wechsel des Kanzlerberaters Weidmann an die Spitze der Bundesbank. Die stellvertretende Parteivorsitzende der LINKEN weiter: weiterlesen


Christine Buchholz

Flüchtlinge aufnehmen statt Festung Europa!

Deutschland muss tunesische Flüchtlinge aufnehmen und den menschenunwürdigen Polizeieinsatz im Mittelmeer beenden, erklärt Christine Buchholz, Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der Partei DIE LINKE:weiterlesen


Klaus Ernst

Entscheidungsprozess für Weber-Nachfolge öffnen

Der Vorsitzende der LINKEN, Klaus Ernst, fordert eine „Öffnung des Entscheidungsprozesses“ für die Nachfolge von Bundesbankchef Axel Weber. Der Bundestag müsse ein Anhörungs- und Vetorecht für Kandidaten haben, so Ernst, der zudem die Forderung seiner Partei nach einer sofortigen Suspendierung von Noch-Bundesbankchef Weber wiederholt. Ernst erklärtweiterlesen


Caren Lay

Widerstand ist unser Recht!

Die Bundesgeschäftsführerin der LINKEN, Caren Lay (MdB), bekräftigt den von der LINKEN unterstützten Aufruf des Bündnisses "Dresden nazifrei!", Nazis entgegen zu treten und deren geplante Aufmärsche in Dresden zu verhindern:weiterlesen


Treffer 11 bis 20 von 34