Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht

Treffer 11 bis 20 von 25

die tageszeitung

"Die SPD ist unverzichtbar für unser Land"

Heidi Knake-Werner war seit Beginn von Rot-Rot in Berlin Senatorin. Der Erfolg dieser Koalition habe dazu beigetragen, dass ihre Partei inzwischen bundesweit von der SPD akzeptiert wird, sagt die Linke, die vorige Woche in den Ruhestand ging. Dennoch sei es hart gewesen, als Zuständige für Soziales für die Hartz-IV-Politik der Bundes-SPD verantwortlich gemacht zu werdenweiterlesen


junge Welt

»Politische Achse nach links verschieben«

Das will die Linkspartei in Brandenburg: Verbindlichen Mindestlohn, Vorrang für erneuerbare Energien, keine weitere Privatisierung. Gespräch mit Thomas Nord, Landesvorsitzender der Partei Die Linke in Brandenburg und Mitglied des Bundestagesweiterlesen


Deutschlandfunk

"Wie ernst werden überhaupt Wählerentscheidungen genommen?"

"Ich halte das für ein sehr merkwürdiges Demokratieverständnis", sagt die stellvertretende Fraktionschefin der Linken im Bundestag, Gesine Lötzsch, über den gescheiterten Versuch der Linken eine rot-rot-grüne Regierung im Saarland zu bilden. Alle linken Hoffnungen auf eine Regierungsbeteiligung ruhen jetzt in Brandenburg.weiterlesen


junge Welt

»Unser Modell ist das Gegenteil von Hartz IV«

Zwischen Bürgergeld der FDP und dem bedingungslosen Grundeinkommen liegen Welten. Ein Gespräch mit Katja Kipping, stellvertretende Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Mitglied des Bundestages und Sprecherin des parteiunabhängigen Netzwerks für ein bedingungsloses Grundeinkommenweiterlesen


Volksstimme

"Wir sagen ganz klar: Wir wollen Rot-Rot für dieses Land"

DIE LINKE ist in Sachsen-Anhalt bei der Bundestagswahl am 27. September 2009 erstmals stärkste Partei geworden. Fraktionschef Wulf Gallert formuliert den Willen zur Macht so klar wie nie zuvor. Mit ihm sprachen die Volksstimme-Redakteure Jens Schmidt und Michael Bock.weiterlesen


Treffer 11 bis 20 von 25