Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht

Treffer 11 bis 19 von 19

Neues Deutschland

Kapitalismus nicht Ende der Geschichte

Die entscheidende Frage in diesem Jahr ist: Können wir sieben Wahlkämpfe erfolgreich bestreiten und gleichzeitig ein solides Parteiprogramm beschließen? Ja, aber nur, wenn wir viel selbstbewusster werden! Ich wurde gefragt, ob wir uns in diesem Superwahljahr in der Programmdiskussion nicht etwas zurückhalten sollten, um die Menschen nicht zu verschrecken. Nein, unsere Wählerinnen und Wähler sind überhaupt nicht schreckhaft. Im Gegenteil! - Gastkolumne von Gesine Lötzschweiterlesen


stern.de

Mit Kommunismus nichts am Hut

Alarm bei der Linken: Die Führung zerfleischt sich, Parteichefin Lötzsch hantiert mit dem K-Wort. Im stern.de-Interview erklärt Oskar Lafontaine, was er vom Kommunismus hält. Von Lutz Kinkel und Hans-Peter Schützweiterlesen


Neues Deutschland

Gesine Lötzsch will "viel selbstbewusstere" LINKE

Die LINKEN-Vorsitzende Gesine Lötzsch plädiert dafür, dass ihre Partei "viel selbstbewusster" auftreten solle. Die LINKE dürfe ihre "langfristigen Ziele nicht schamhaft verstecken", schreibt sie in einer Gastkolumne für die Tageszeitung Neues Deutschland (Samstagausgabe). Sie wolle "eine solidarische, ökologische und friedliche Gesellschaft - den demokratischen Sozialismus. ... Ein Zurück zu einem autoritären Sozialismus wird es nicht geben. Das ist Konsens in unserer Partei."weiterlesen


Frankfurter Rundschau

Wir brauchen keine Denkverbote

Linken-Chefin Gesine Lötzsch reagiert im FR-Interview auf die heftige Kritik über ihre Aussagen zum Kommunismus und spricht über das Erbe Rosa Luxemburgs.weiterlesen


Berliner Zeitung

Es gibt keine Verwechslungsgefahr

Denkverbote lehne sie ab, sagt Linkenchefin Gesine Lötzsch - auch, wenn es um Kommunismus geht. Fehler will sie mit ihrem Beitrag zur Rosa-Luxemburg-Konferenz nicht gemacht haben.weiterlesen


junge Welt

Wege zum Kommunismus

Ein für allemal fertige Lösungen gibt es nicht. Radikale Realpolitik steht im ­offenen Spannungsfeld von Reformen innerhalb der gegenwärtigen Gesellschaftsordnung und der Perspektive einer Gesellschaft jenseits des Kapitalismus. Von Gesine Lötzschweiterlesen


Deutschlandfunk

Auf die Wahlen konzentrieren

In Deutschland entscheiden die Bürger 2011 über sieben Landesparlamente. Mitmischen will da auch die LINKE. Doch innerhalb der Partei kracht es gewaltig. "Die Diskussion läuft zurzeit nicht immer so, wie ich sie mir vorstelle", sagt der Parteivorsitzende Klaus Ernst.weiterlesen


Treffer 11 bis 19 von 19