Pressespiegel

An dieser Stelle werden Links zu ausgewählten Interviews und Gastbeiträgen von Politikerinnen und Politikern der Partei DIE LINKE in der Presse und anderen Medien sowie zu ausgewählten Beiträgen veröffentlicht, die sich mit der Partei DIE LINKE befassen. Diese Texte waren zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung frei und kostenlos im Internet verfügbar. DIE LINKE kann keine Gewähr übernehmen, und überprüft auch nicht, daß diese Texte zu einem späteren Zeitpunkt über die hier veröffentlichten Links noch abrufbar sind.

Übersicht

Treffer 11 bis 19 von 19

Thüringer Allgemeine

Ramelow zum Zustand der Linken

Bundesparteitag der Linken in Erfurt: An diesem Wochenende soll die Marschrichtung der Partei beschlossen werden, die sich vor einem halben Jahrzehnt aus PDS und WASG formiert hat. Am Zusammenschluss und dem Zusammenwachsen an maßgeblicher Stelle beteiligt war und ist Bodo Ramelow, Linke-Fraktionschef in Thüringen. weiterlesen


Südwest Presse

Wir haben es vermasselt

Ulrich Maurer zeigt sich selbstkritisch: Mit ihren Querelen habe sich die Linke das Leben schwer gemacht. Der Vize-Chef der Bundestagsfraktion ist zuversichtlich, dass das neue Programm die Partei einen wird.weiterlesen


neues deutschland

Ein Programm ist kein Kochbuch

Am Wochenende hat der Parteivorstand den Entwurf zum Parteiprogramm der LINKEN in seiner letzten Fassung beschlossen. Ein Parteitag wird in Erfurt über den Leitantrag entscheiden. Mit Katja Kipping, als Mitglied der Redaktionskommission über Monate an der Arbeit am Entwurf beteiligt, sprach Uwe Kalbe.weiterlesen


der Freitag

Verbotene Liebe

Bisher galt in Deutschland Steuerhinterziehung als Kavaliersdelikt. Nun sollen die Kavaliere auf Rosen gebettet werden. Über einen grotesken Ehevertrag zwischen Staat und Kriminellen - Von Wolfgang Neškovićweiterlesen


Deutschlandfunk

Steuerzahler wird ausgenommen wie eine Weihnachtsgans

Für Sahra Wagenknecht ist die Schuldenkrise nur mit einer stärkeren Beteiligung der Gläubiger, also der Banken zu lösen. Griechenland sei pleite und werde auf absehbare Zeit einen Schuldenschnitt machen. Es sei völlig verantwortungslos - noch einmal Geld reinzugeben, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Linken.weiterlesen


Schweriner Volkszeitung

Wir brauchen Sparkassen statt Zockerbuden

Zwei Krisen, ein Interview. Rasmus Buchsteiner sprach mit Oskar Lafontaine, Vorsitzender der Linksfraktion im saarländischen Landtag, über den Euro - und seine Partei. weiterlesen


junge Welt

Sächsische Demokratie

Politische Verfolgung in Dresden: Staatsanwaltschaft geht wegen Blockade eines geplanten Neonaziaufmarsches gegen Linke-Fraktionschef vor. Aufhebung von dessen Immunität fatales politisches Signal - Von André Hahnweiterlesen


Treffer 11 bis 19 von 19