Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2013

Ökologische Lebensstile für alle

Der sozial-ökologische Umbau wird nur gelingen, wenn er auch kulturell von unten getragen wird, wenn sich ein ökologischer, ressourcenleichter Lebensstil auch jenseits kleiner Gruppen durchsetzt. DIE LINKE will keine bestimmten Lebensweisen vorschreiben, es gibt viele ökologische Lebensstile. Entscheidend ist aber, dass der ökologische Fußabdruck im global zulässigen Rahmen bleibt, perspektivisch also nicht mehr als 1,5 t CO2 pro Kopf und Jahr verursacht. Wie er entsteht, ist der individuellen Freiheit überlassen. Es kommt darauf an, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass ein ressourcenleichtes und entschleunigtes Leben mit mehr Zeitwohlstand für alle attraktiv und machbar wird. Umweltgerecht hergestellte gesunde Lebensmittel und andere Produkte müssen für alle finanzierbar und regional verfügbar sein. Erst eine erweiterte soziale Sicherheit ermöglicht es allen, neue Lebensstile auszuprobieren und zu gestalten.