Bundestagswahlen

Die Mandate im Bundestag werden zur Hälfte über Listen der politischen Parteien proportional nach der erzielten Anzahl der Stimmen zugeteilt. Diese Verhältniswahl über die Zweitstimme bestimmt das Kräfteverhältnis im Bundestag. Um eine gewisse Personalisierung und lokale Kandiatenaufstellung zu erreichen, wird eine Hälfte der Mandate zusätzlich durch Direktwahlen vergeben. Dabei werden in jedem Wahlkreis Kandidaten mit der einfachen Mehrheit direkt gewählt (Erststimme). Für jeden direkt gewählten Kandiaten wird seiner Partei aber ein Listenmandat gestrichen.

2013
CDU/CSU
CDU 41,5
SPD
SPD25,7
FDP
FDP4,8
DIE LINKE
8,6
Grüne
8,4
Andere
11,0
Sitzverteilung
311 192 64 63
CDU/CSU SPD Die Linke Grüne
2009
CDU/CSU
CDU33,8
SPD
SPD23,0
FDP
FDP14,6
DIE LINKE
DIE LINKE11,9
Grüne
B90/Grüne10,7
Andere
Andere6,0
Sitzverteilung
239 146 93 76 68
CDU SPD FDP Die Linke Grüne
2005
CDU/CSU
CDU 35,2
SPD
SPD34,2
FDP
FDP9,8
DIE LINKE
8,7
Grüne
8,1
Andere
4,0
Sitzverteilung
225 222 61 54 51
CDU SPD FDP Die Linke Grüne