Der 1. Mai 2008 in Berlin

Das Myfest verwandelte am 1. Mai den Kiez um den Mariannen- platz in Berlin-Kreuzberg in eine (multi-) kulturelle Meile mit gastronomischer Überversorgung. Rauchschwaden von unge- zählten Grills lagen in der Luft, und eine bunte Musikmischung von 15 Bühnen erfüllte die Straßenzüge mit ungeheuerlichen Phonzahlen. Dazwischen tausende meist jüngere Menschen, gut gelaunt, tanzfreudig und nicht krawallinteressiert.