Castor nach Lubmin? Nix da!

Mehr als 2.000 Menschen, unter ihnen zahlreiche Mitglieder der LINKEN, haben heute in Greifswald gegen die Pläne der Bundesregierung protestiert, "schleichend" in Lubmin ein atomares Endlager einzurichten. Sie forderten einen Ausbau regenerativer Energien und eine Wende in der Energiepolitik.