Fest der Linken

Tausende Besucher haben am Wochenende in der Berliner Kulturbrauerei beim Fest der Linken, zugleich nd-Pressefest, diskutiert, Vorträgen gelauscht, an Lesungen teilgenommen, sich über die nationale und internationale Politik der Linken informiert oder sich beim musikalischen Rahmenprogramm für Jung und Alt vergnügt. Höhepunkte waren die Podiumsdiskussionen mit den beiden neuen Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger, sowie das Couch-Gespräch zwischen Gregor Gysi, Fraktionschef im Bundestag, und dem Schriftsteller Harry Rowohlt. (Fotos: Ronald Friedmann, Jakob Huber, Mark Seibert)