Nachrichten, Interviews und Presseerklärungen

Treffer 1 bis 6 von 136

Wolfgang Gehrcke

Deutscher Botschafter in der Ukraine ist im Recht

„Ein kurzer Blick in die Vertragstexte von Minsk II kann sofort darüber aufklären, dass der deutsche Botschafter im Recht und die Kiewer Führung im Unrecht ist. Minsk II regelt, dass Wahlen im Donbass stattfinden sollen, und zwar auf der Grundlage des ukrainischen Kommunalwahlgesetzes“, erklärt Wolfweiterlesen


Andrej Hunko

EU könnte Stillstand im Ukraine-Konflikt überwinden helfen

„Die EU könnte den Stillstand im ukrainischen Konflikt überwinden helfen, indem sie die Sanktionen gegen Russland von der Umsetzung des Minsker Abkommens entkoppelt und eine Strategie zum Ausstieg aus der gescheiterten Sanktionsspirale entwickelt. Solange sie dies nicht tut, hat die ukrainische Regiweiterlesen


Deutschlandfunk

"Die EU meinte, auf Weisung der USA Sanktionen beschließen zu müssen"

Im Syrien-Krieg hofft Gregor Gysi auf eine Annäherung zwischen den USA und Russland. "Die Chemie zwischen Trump und Putin könnte stimmen", sagte der neu gewählte Chef der Europäischen Linken im DLF. Gemeinsam könnten sie einen Kompromiss finden. Im Ukraine-Konflikt sieht er die Rolle der EU kritischweiterlesen


Andrej Hunko

Keine Fortschritte bei Minsk II ohne Aufhebung der Sanktionen

„Ohne die Aufhebung der Sanktionen gegen die Russische Föderation wird es bei Minsk II keine Fortschritte geben“, erklärt Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des heutigen Außenministertreffens in Minsk zur Ukraine-Krise. weiterlesen


Treffer 1 bis 6 von 136