Chronik der LINKEN

Die Chronik der LINKEN ist ein Projekt, bei dem alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei zum Mitmachen eingeladen sind. Ziel ist es, alle wichtigen Ereignisse festzuhalten und zu dokumentieren, die in ihrer Gesamtheit die Geschichte unserer noch jungen Partei ausmachen. Wer also feststellt, dass ein wichtiges Ereignis nicht erfasst ist, kann sich sofort als Chronistin oder Chronist registrieren und den Eintrag sofort selbst vornehmen.
Man kann es auch so sagen: Wir haben Geschichte geschrieben, jetzt schreiben wir sie auf.

Einträge filtern

Chronik

Integrationskonzeption für die Stadt Brandenburg an der Havel

Die LINKE begrüßt die Arbeit der Stadtverwaltung, der Ausländerbeauftragten und des Integrationsnetzwerkes an einer derartigen Konzeption und schlägt eigene Leitlinien für die künftige kommunale Integrationspolitik vor.

Europa mitbestimmen! Referendum jetzt!

Auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus zur Unterzeichnung des Vertrages von Lissabon durch die Staats- und Regierungschefs fordert Parteivorsitzender Lothar Bisky ein europaweites Referendum.

Ältestenrat unter Vorsitz von Hans Modrow konstituiert

In Berlin findet die konstituierende Sitzung des Ältestenrates der Partei DIE LINKE statt. Als Vorsitzender des Ältestenrates wird Hans Modrow berufen.

Veranstaltung gegen die Bahnprivatisierung

Auf Einladung der parlamentarische Geschäftsführerin der LINKEN im Bundestag Dagmar Enkelmann findet in Strausberg eine Veranstaltung gegen die Bahnprivatisierung statt. Der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg Hans-Werner Franz, der GDL-Vorsitzende für den Bezirk Brandenburg und Sachsen, Hans-Joachim Kernchen und die Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion der LINKEN im Brandenburger Landtag Anita Tack informieren über Folgen eines möglichen Börsengangs des Unternehmens.

1. Landerweiterbildungstag in Potsdam

Der erste Landesweiterbildungstag findet in Potsdam als Auftakt für eine innerparteiliche Bildungs- und Diskussionskampagne zu einem neuen Parteiprogramm der LINKEN statt.