Chronik der LINKEN

Die Chronik der LINKEN ist ein Projekt, bei dem alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei zum Mitmachen eingeladen sind. Ziel ist es, alle wichtigen Ereignisse festzuhalten und zu dokumentieren, die in ihrer Gesamtheit die Geschichte unserer noch jungen Partei ausmachen. Wer also feststellt, dass ein wichtiges Ereignis nicht erfasst ist, kann sich sofort als Chronistin oder Chronist registrieren und den Eintrag sofort selbst vornehmen.
Man kann es auch so sagen: Wir haben Geschichte geschrieben, jetzt schreiben wir sie auf.

Einträge filtern

Chronik

1. Landesparteitag, 2. Tagung des Landesverbandes Brandenburg

Der 1. Landesparteitag, 2. Tagung findet in Blossin statt. Inhaltliche Schwerpunkte sind: der Beschluss "Weichenstellung für Brandenburg. Zukunft sichern. Armut bekämpfen. Demokratie stärken. Original sozial: DIE LINKE"; Änderung der Landessatzung, Wahl von Ersatzdelegierten für den Bundesausschuss

Gedenkstättenfahrt nach Sachsenhausen

Am 6. und 7. Dezember 2008 führt die Linksjugend ['solid] eine Gedenkstättenfahrt nach Sachsenhausen durch