Chronik der LINKEN

Die Chronik der LINKEN ist ein Projekt, bei dem alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei zum Mitmachen eingeladen sind. Ziel ist es, alle wichtigen Ereignisse festzuhalten und zu dokumentieren, die in ihrer Gesamtheit die Geschichte unserer noch jungen Partei ausmachen. Wer also feststellt, dass ein wichtiges Ereignis nicht erfasst ist, kann sich sofort als Chronistin oder Chronist registrieren und den Eintrag sofort selbst vornehmen.
Man kann es auch so sagen: Wir haben Geschichte geschrieben, jetzt schreiben wir sie auf.

Einträge filtern

Chronik

Regionalkonferenz in Frankfurt (Oder)

Auf der Regionalkonferenz in Frankfurt (Oder) diskutieren Vertreter der Basis den Entwurf des Koalitionsvertrages mit der SPD. Hauptthemen sind die Abschnitte zur Bildungspolitik, Wissenschaft und Forschung, Energiepolitik sowie zur Personal- und Einstellungspolitik.

Regionalkonferenz in Potsdam

Auf der Regionalkonferenz in Potsdam diskutieren Vertreter der Basis den Entwurf des Koalitionsvertrages mit der SPD. Hauptthemen sind die Abschnitt zur Bildungspolitik, Wissenschaft und Forschung, Energiepolitik sowie zur Personal- und Einstellungspolitik

Regionalkonferenzen der LINKEN zum Koalitionsvertrag

Die Basis der LINKEN in Brandenburg diskutiert auf vier Regionalkonferenzen zwischen dem 29. Oktober und dem 2. November 2009 den Entwurf des Koalitionsvertrages mit der SPD. Hauptthemen sind die Abschnitt zur Bildungspolitik, Wissenschaft und Forschung, Energiepolitik sowie zur Personal- und Einstellungspolitik.

Regionalkonferenz in Cottbus

Auf der Regionalkonferenz in Cottbus diskutieren Vertreter der Basis den Entwurf des Koalitionsvertrages mit der SPD. Hauptthemen sind die Abschnitte zur Bildungspolitik, Wissenschaft und Forschung, Energiepolitik sowie zur Personal- und Einstellungspolitik.

Vorstandsberatung der Partei der Europäischen Linken

Der Vorstand der Partei der Europäischen Linken trifft sich zu seiner regulären Beratung in Genf. Gastgebende Mitgliedspartei ist die Schweizer Partei der Arbeit.

DIE LINKE unterstützt Bürgerbegehren zur Direktwahl der Landräte

Die uckermärkische LINKE unterstützt das Bürgerbegehren zur Direktwahl des Landrates