Chronik der LINKEN

Die Chronik der LINKEN ist ein Projekt, bei dem alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei zum Mitmachen eingeladen sind. Ziel ist es, alle wichtigen Ereignisse festzuhalten und zu dokumentieren, die in ihrer Gesamtheit die Geschichte unserer noch jungen Partei ausmachen. Wer also feststellt, dass ein wichtiges Ereignis nicht erfasst ist, kann sich sofort als Chronistin oder Chronist registrieren und den Eintrag sofort selbst vornehmen.
Man kann es auch so sagen: Wir haben Geschichte geschrieben, jetzt schreiben wir sie auf.

Einträge filtern

Chronik

Regionalkonferenz in Luckau

Regionalkonferenz für die Kreisverbände Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Lausitz in Luckau

„Tag der Demokratie“ in Brandenburg an der Havel

DIE LINKE Brandenburg an der Havel unterstützt einen „Tag der Demokratie“ in der Stadt gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremisten, zu dem die NPD aufgerufen hatte.

Potsdamer Ostermarsch

Die Potsdamer LINKE unterstützt den von der Friedenskoordination Potsdam und sozialen Bewegung Land Brandenburg organisierten 11. Potsdamer Ostermarsch „Für eine Welt ohne Krieg – gegen Armut und soziale Ausgrenzung“. Redner der Auftaktkundgebung ist Peter Strutynski vom Friedenspolitischen Ratschlag Kassel.

Gegen ESM und Fiskalpakt

Aus Anlass der ersten Lesung des Fiskalpaktes und des Europäischen Stabiltätsmechanismus im Bundestag ruft DIE LINKE gemeinsam mit verschiedenen Gruppen wie verdi, NaturFreunde und anderen zu einer Protestkundgebung am Reichstag auf. Etwa 50 Personen demonstrieren gegen den Fiskalpakt, ESM und EFSF und solidarisieren sich mit der Bevölkerung in den europäischen Ländern.

Links:

Regionalkonferenz in Eisenhüttenstadt

Regionalkonferenz für die Kreisverbände Oder-Spree, Märkisch Oderland und Frankfurt (Oder) in Eisenhüttenstadt

Militärstudien an der Universität Potsdam?

In der Reihe „DIE LINKE trifft...“ in Potsdam geht es um Military Studies („Militärstudien“). Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass es in Potsdam möglich ist, an der Universität Militärstudien zu betreiben, was schon bei Gründung des Forschungsbereiches für Proteste gesorgt hatte und im Verdacht steht, die Militarisierung der Politik intellektuell zu legitimieren.

Regionalkonferenz in Dallgow-Döberitz

Regionalkonferenz für die Kreisverbände Havelland, Potsdam-Mittelmark, Potsdam, Brandenburg/Havel, Teltow-Fläming in Dallgow-Döberitz

Blockade des Neonazi- Aufmarsches

DIE LINKE unterstützt die Blockade des Neonazi-Aufmarsches in Frankfurt (Oder).

Equal Pay Day

Bis zum heutigen Tag mussten Frauen arbeiten, um das Jahresgehalt 2011 ihrer männlichen Kollegen zu erreichen. In Berlin und an vielen anderen Orten in Deutschland protestieren Frauen gegen diese Form der Diskriminierung.

Regionalkonferenz in Pritzwalk

Regionalkonferenz für die Kreisverbände Prignitz , Barnim, Uckermark, Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin in Pritzwalk Zur Halbzeit der Legislaturperiode ist die Diskussion mit der Regierungspartei auf dieser , wie auch auf den anderen drei Regionalkonferenzen vielfältig und lebendig. Es geht um die Haushaltskonsolidierung, die Bildungspolitik, die Justiz- und Wirtschaftspolitik und die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes