Chronik der LINKEN

Die Chronik der LINKEN ist ein Projekt, bei dem alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei zum Mitmachen eingeladen sind. Ziel ist es, alle wichtigen Ereignisse festzuhalten und zu dokumentieren, die in ihrer Gesamtheit die Geschichte unserer noch jungen Partei ausmachen. Wer also feststellt, dass ein wichtiges Ereignis nicht erfasst ist, kann sich sofort als Chronistin oder Chronist registrieren und den Eintrag sofort selbst vornehmen.
Man kann es auch so sagen: Wir haben Geschichte geschrieben, jetzt schreiben wir sie auf.

Einträge filtern

Chronik

LINKER Beigeordneter in Brandenburg an der Havel

In der Stadtverordnetenversammlung Brandenburg an der Havel wird Dr. Wolfgang Erlebach, bisher Referent für Arbeitsmarkt-, Sozial- und Gesundheits-, Familien- und Gleichstellungspolitik der LINKEN im Landtag Brandenburg, zum Beigeordneten für Jugend, Soziales, Kultur und Gesundheit gewählt. Zur gleichen Zeit einigen sich LINKE und CDU in einem gemeinsamen Positionspapier auf inhaltliche Schwerpunkte der weiteren Entwicklung in der Stadt.

100. Geburtstag von Stefan Heym

In Bad Freienwalde nehmen über 100 Gäste FrühLINKSempfang und an einer szenischen Lesung anlässlich des 100. Geburtstages von Stefan Heym teil, die von dem Schauspieler und Texter Franz Sodann erarbeitet und in Kooperation von Rosa-Luxemburg-Stiftung und Bundestagsfraktion DIE LINKE gestaltet wurde.

Aufruf zum Ostermarsch

DIE LINKE. Baden-Württemberg ruft zur Teilnahme an den Ostermärschen für Frieden und Abrüstung auf. In vielen Städten finden, wie auch in den vergangenen Jahren, Demonstrationen der Friedensbewegung statt.

Links:

Neue Geschäftsstelle eröffnet

DIE LINKE in Märkisch-Oderland eröffnet in Strausberg ihre neue Geschäftsstelle.

Landratswahl in Teltow-Fläming

Die Wahlbeteiligung ist mit 30 Prozent gering. Bereits im Vorfeld waren Befürchtungen laut geworden, dass die Bürger wegen verschiedener Korruptionsskandale der Wahl fern bleiben. Gewinnerin ist Kornelia Wehlan MdL/DIE LINKE). Sie hat mit mehr als 36,7 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit verfehlt, muß deshalb in die Stichwahl gegen den SPD-Unterbezirkschef und Bürgermeister von Ludwigsfelde, Frank Gerhard gehen, der 24,2 Prozent der Stimmen erhielt.

LINKE Frauen nehmen Fahrt auf

Der Landesrat LINKE Frauen Brandenburg und die AG Lisa Senftenberg treffen sich in Senftenberg und beraten über die weitere Gestaltung der Frauenarbeit im Landesverband. Die LINKEN Frauen verstehen sich als eine umfassende Struktur für Frauenarbeit im Land, die alle weiteren Aktivitäten koordinieren wollen. Beschlossen wird die Vorbereitung einer Frauenkonferenz am 29. Juni 2013

Regionalkonferenz

Für die Kreisverbände Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster, Landkreis Dahme-Spreewald und Lausitz findet in Lauchhammer eine Regionalkonferenz statt.

Regionalkonferenz

Für die Kreisverbände Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster, Landkreis Dahme-Spreewald und Lausitz findet in Lauchhammer eine Regionalkonferenz statt.

Regionalkonferenz

Für die Kreisverbände Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster, Landkreis Dahme-Spreewald und Lausitz findet in Lauchhammer eine Regionalkonferenz statt.

Regionalkonferenz

Für die Kreisverbände Oberspreewald - Lausitz, Elbe-Elster, Landkreis Dahme - Spreewald und Lausitz findet in Lauchhammer eine Regionalkonferenz statt