Chronik der LINKEN

Die Chronik der LINKEN ist ein Projekt, bei dem alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei zum Mitmachen eingeladen sind. Ziel ist es, alle wichtigen Ereignisse festzuhalten und zu dokumentieren, die in ihrer Gesamtheit die Geschichte unserer noch jungen Partei ausmachen. Wer also feststellt, dass ein wichtiges Ereignis nicht erfasst ist, kann sich sofort als Chronistin oder Chronist registrieren und den Eintrag sofort selbst vornehmen.
Man kann es auch so sagen: Wir haben Geschichte geschrieben, jetzt schreiben wir sie auf.

Einträge filtern

Chronik

Fiesta Cubana - Viva Cuba! - Viva Fidel!

Cuba Sí Hamburg und DIE LINKE Altona gratulieren am 13. August 2016 Es war eine schöne kubanische Fiesta – mit Erzählung von persönlichen Erlebnissen und vielen Anekdoten über Fidel. Wir haben viel gelacht, gemeinsam "cumpleaños feliz" gesungen und mit Rotkäppchensekt auf Fidels 90. Geburtstag angestoßen. GenossInnen aus Venezuela, Chile, Peru, Haiti haben sich beteiligt und Xiomara, die in Venezuela zwischen den Beinen der Bodyguards durchgekrabbelt ist, um Fidel zu küssen, hat zur Gitarre gesungen. Revolutionäre Poesie und der Film von Estela Bravo über das Leben von Fidel haben uns berührt. Es gab Kaffee und Kuchen, eine Mojito-Bar und als Kompromiss ein vegetarisches Buffett und kubanischen Schweinebraten. Wir waren zeitweilig überwältigende 80 - 100 Teilnehmer, und wer bis zum Schluss blieb, konnte noch nach Son- und Salsa-Klängen tanzen.