Zur Amtseinführung von Fernando Lugo

Zur Amtseinführung von Fernando Lugo zum Präsidenten der Republik Paraguay am 15. August 2008 haben die Vorsitzenden der LINKEN Lothar Bisky und Oskar Lafontaine dem neuen Präsidenten in einem Grußschreiben die Glückwünsche der Partei DIE LINKE übermittelt. Darin heißt es:

"Mit großer Sympathie und Freude haben wir den Prozess des Volkswillens in Paraguay für eine tiefgreifende Demokratisierung der Gesellschaft sowie für soziale Veränderungen zugunsten der Enteigneten und Ausgeschlossenen verfolgt.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in der Ausführung Ihres Mandats und bei der Lösung der großen sozialen, wirtschaftlichen und politischen Probleme des Landes – insbesondere bei der Überwindung des schweren Erbes der Vergangenheit wie Korruption und Verschwendung.

Unsere Partei steht solidarisch an der Seite der Paraguayerinnen und Paraguayer in ihrem Kampf für soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden."