Linke haben ihren Platz weiter in der LINKEN

Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch stellte Äußerungen der stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Hannelore Kraft richtig

Hannelore Kraft, am Wochenende auf dem SPD-Parteitag in Dresden als stellvertretende Parteivorsitzende gewählt, erklärte gegenüber der "Berliner Zeitung", dass die SPD nach der "selbstkritischen Bestandsaufnahme" ihrer Regierungspolitik und der "Besinnung auf alte sozialdemokratische Grundsätze" nun "für Rückkehrer von der Linkspartei weit offen" sei. Der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Dietmar Bartsch, nannte das Werben der SPD um Mitglieder seiner Partei zwar legitim. Doch gelte weiterhin: "Linke haben ihren Platz in der LINKEN." Er nannte den Kurswechsel der SPD unglaubwürdig. "Die SPD hat schon viel beschlossen, beweisen muss sie ihre neue Politik in der Praxis", sagte er der "Berliner Zeitung".