Kampagne vor Ort - eine Chronik

Ein wichtiger Bestandteil der Kampagne "Das muss drin sein." ist die Umsetzung und Anpassung der Themen und Forderungen vor Ort. Deutschland ist bunt und vielfältig. In Berlin beschäftigt die Menschen etwas anderes als im Münsterland. Regionale Aktionen und Ideen können hier eingestellt und verfolgt werden. Gerade gestern war um die Ecke eine tolle Aktion und jemand hat Fotos gemacht? Immer her damit! Auf der Seite "Registrierung" kann man sich als Chronistin oder Chronist anmelden und dann eigene (Kurz-) Berichte einstellen.

Einträge filtern

Chronik

Treffer 71 bis 74 von 74

Stand zum Start der Aktionswoche "Mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit"

Brezeln "Pflegenotstand entknoten"

Quelle: DIE LINKE. Kreisverband Celle

Unser Stand in der Celler Innenstadt

Quelle: DIE LINKE. Kreisverband Celle

Unser Stand in der Celler Innenstadt

Quelle: DIE LINKE. Kreisverband Celle

Unser Stand in der Celler Innenstadt

Quelle: DIE LINKE. Kreisverband Celle

Einladung zur Informationsveranstaltung mit Pia Zimmermann

Quelle: DIE LINKE. Kreisverband Celle

AlternativLose

Quelle: DIE LINKE. Kreisverband Celle

Pflege geht uns ALLE an! Unter diesem Motto hat DIE LINKE. Celle bei einem Stand in der Innenstadt von Celle auf die Missstände in der Pflege aufmerksam gemacht. Es wurden fleißig AlternativLose verteilt, welche bei Gewinn gegen Brezeln und ein Getränk eingetauscht werden konnten. Auch wurden Einladungen für eine Veranstaltung am 12.06.2015 verteilt. Am 12.06.2015 um 17 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zum Thema "Pflege geht uns ALLE an!" mit Pia Zimmerman, MdB DiE LINKE. sowie Karin Robel von "Pflege am Boden Celle" als Gastrednerinnen statt. Pia Zimmermann wird die stationäre Pflege in Krankenhäusern thematisieren, Karin Robel wird über die prekäre Situation im Pflegebereich berichten. Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion eingeladen (Büro DIE LINKE, Neustadt 52, 29225 Celle).

Aktionsstand "DAS MUSS DRIN SEIN!" vor der Stuttgarter Wilhelma

Banner vor der Wilhelma in Stuttgart

Quelle: Foto: Barbara Rochlitzer

Bei unserem Kampagnen-Stand "Das muss drin sein!" hatten die Kinder viel Spaß beim Seifenblasen machen!

Quelle: Foto: Barbara Rochlitzer

An unserem Kampagnen-Stand "Das muss drin sein!" wurden auch Kronen gebastelt!

Quelle: Foto: Barbara Rochlitzer

Infostand zur Kampagne "Das muss drin sein" vor dem Eingang der Wilhelma in Stuttgart

Quelle: Foto: Barbara Rochlitzer

Aktions- und Kampagnen Stand vor der Wilhelma in Stuttgart!

Quelle: Foto: Barbara Rochlitzer

Die Aktion von uns zu der Kampagnenwoche "DAS MUSS DRIN SEIN" hat am Samstag vor der Stuttgarter Wilhelma (Tierpark) stattgefunden. Leider kam schon sehr bald jemand von der Wilhelmaverwaltung und wollte uns die Veranstaltung untersagen. Deshalb konnten wir die Torwand nicht aufstellen. Wir ließen uns nicht vertreiben und bekamen Unterstützung (!!!) von der Polizei. Das Wilhelma-Ambiente hat uns trotzdem gefallen, den Kindern machte es Spaß Seifenblasen zu machen und Kronen zu basteln und wir warben mit der linken Landeszeitung um Unterstützung für die Forderungen und den Streik der ErzieherInnen! Auch wir hatten unseren Spaß!! Sogar die Müllabfuhr hupte uns zu als sie bei uns vorbeifuhr und die roten Luftballons sahen. Ja einige von uns verteilten sogar Zeitungen an vorbeifahrende Autos! Barbara, Marta, Pablo, Filippo. Johanna, Ilias und Oliver

Hessen bereitet sich auf die Aktionswoche vor

Aufsteller für die Straßenaktionen

Quelle: Michael Müller

Das Glücksrad für die Aktionswoche

Quelle: Michael Müller

Eine Forderung hochhalten

Quelle: Michael Müller

Ein Aufsteller

Quelle: Uwe Maag

Vorfreude auf die Straßenaktionen im Rahmen der Kampagne "Das muss drin sein". Heute nachmittag wird noch ein Stadtspaziergang durchs Frankfurter Ostend geplant. Die Aktionswoche kann kommen. Wir sind vorbereitet!

Titelseite zu dmds der "extraDrei" - Zeitung DIE LINKE Pankow

Titelseite zu dmds der extraDrei - DIE LINKE. Pankow

Quelle: Bezirksvorstand DIE LINKE. Pankow

Die Titelseite der aktuellen "extraDrei", der Zeitung des Bezirksverbandes DIE LINKE Pankow, ist der dmds-Kampagne gewidmet. Hier findet sich ein kurzer Artikel zur Situation in Berlin von Elke Breitenbach, der arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Sprecherin der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin und stellv. Landesvorsitzenden DIE LINKE Berlin.

Treffer 71 bis 74 von 74