Eine integrative Lösung für den Vorstand finden

"Meine Damen und Herren, es gibt inzwischen 73 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für ein Amt im Vorstand bewerben, also als Vorsitzende, Stellvertreter, Geschäftsführer, Schatzmeister und weitere Vorstandsmitglieder ..." - Statement von Klaus Ernst, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, nach der Beratung des Geschäftsführenden Parteivorstandes mit den Landesvorsitzenden bzw. Landesprecherinnen und -sprechern im Berliner Karl-Liebknecht-Haus. Flash erforderlich! MP3 (1457KB)

Die Entwicklung in der Personalfrage freut mich überhaupt nicht

"Ja, meine Damen und Herren, ich möchte Sie zuerst informieren über ein Gespräch, das gestern stattfand zwischen Oskar Lafontaine und Dietmar Bartsch, dann werde ich zu den Blockupy-Protesten etwas sagen, und dann zum Besuch von Alexis Tsipras in Deutschland. Wir werden morgen gemeinsam mit Alexis Tsipras eine Pressekonferenz machen. ..." Statement von Klaus Ernst, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus nach der Sitzung des Geschäftsführenden Parteivorstandes. Flash erforderlich! MP3 (7736KB)

Wir haben beraten, was für die Partei am besten ist

"Wir haben uns jetzt viereinhalb Stunden mit dem Zustand der Partei DIE LINKE beschäftigt und auch über Vorschläge personeller Art beraten. Wir haben folgende Situation: Dietmar Bartsch hat seine Kandidatur bereits vor einigen Monaten erklärt. Oskar Lafontaine hat nun seine Bereitschaft erklärt hat, ebenfalls als Kandidat zur Verfügung zu stehen. ..." - Statement von Klaus Ernst, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, im Berliner Karl-Liebknecht-Haus nach der Beratung des Geschäftsführenden Parteivorstandes mit den Vorsitzenden und Sprecherinnen und Sprechern der Landesverbände. Flash erforderlich! MP3 (2227KB)

Viele Erfolge unserer Fraktion sind der Regierung zugeschrieben worden

"Ja, wir müssen nicht viel um den heissen Brei herumreden. Das war gestern für uns natürlich eine herbe Niederlage, für die LINKE in Nordrhein-Westfalen. GFrau Schwabedissen hat schon das Eine oder Andere dazu gesagt, was die Ursachen betrifft. Ich glaube, wir haben die richtigen Themen gesetzt ..." - Statement von Hubertus Zdebel, Sprecher der LINKEN in NRW, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus am Tag nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Flash erforderlich! MP3 (2594KB)

Wir haben verloren, aber wir werden auch wieder aufstehen und gewinnen

"Einen schönen guten Tag. Schön, dass Sie alle hier sind. Und ich möchte mich auch bei den medienvertreter in Nordrhein-Westfalen bedanken, die sehr objektiv waren und sehr gute Berichte über die LINKE gemacht haben. Ich möchte mich auch bedanken bei unseren Wählerinnen und Wählern ..." - Statement von Katharina Schwabedissen, Sprecherin der LINKEN in NRW, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus am Tag nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Flash erforderlich! MP3 (2638KB)

Wir werden weiter unsere Stimme erheben

"Ja, auch von mir ein herzliches Dankeschön, dass Sie heute hier so zahlreich erschienen sind, und auch nochmals ein Dankeschön an die Medien in Nordrhein-Westfalen, an die Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer, die uns so massiv und so wunderbar unterstützt haben. ..." - Statement von Bärbel Beuermann, Vorsitzende der früheren Linksfraktion im Landtag von NRW, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus am Tag nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Flash erforderlich! MP3 (2592KB)

Wir wurden mit unseren Themen nur unzureichend wahrgenommen

"Guten Tag, meine Damen und Herren, wir haben eben in der Vorstandssitzung über das Wahlergebnis und die Frage von weiteren Konsequenzen gesprochen. Zum ersten. Das ist für uns eine Niederlage, da gibt es überhaupt nichts zu beschönigen. ..." - Statement von Klaus Ernst, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus am Tag nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Flash erforderlich! MP3 (4391KB)

DIE LINKE bleibt notwendig, und wir werden weitermachen

"Liebe Genossinnen und Genossen, meine sehr verehrten Damen und Herren, es ist unbestreitbar. Das ist eine bittere Niederlage der LINKEN bei dieser Wahl in Nordrhein-Westfalen. Wir haben unser Ziel, in diesen Landtag einzuziehen, deutlich verfehlt. Es lag nicht an den Themen, die Themen waren richtig gesetzt. ..." - Statement von Klaus Ernst, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, am Abend nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Flash erforderlich! MP3 (3936KB)

Das Thema Städtebau und Wohungspolitik ist nicht nur auf Bundesebene zu diskutieren

Statement von Katrin Lompscher, MdA, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Städtebau und Wohnungspolitik, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus über die wohnungs- und mietenpolitische Offensive der LINKEN. Flash erforderlich! MP3 (5136KB)

Linke Offensive zur Wohnungs- und Mietenpolitik

Statement von Caren Lay, Bundesgeschäftsführerin der LINKEN, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus über die wohnungs- und mietenpolitische Offensive der LINKEN. Flash erforderlich! MP3 (4641KB)

Unsere Genossenschaft "TLG Fair wohnen" ist zum Bieterverfahren zugelassen

Statement von Heidrun Bluhm, wohnungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus über die wohnungs- und mietenpolitische Offensive der LINKEN. Flash erforderlich! MP3 (7033KB)

Wir konnten den Wählerinnen und Wählern unserer Inhalte nicht vermitteln

Statement von Antje Jansen, Spitzenkandidatin der LINKEN in Schleswig-Holstein, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus Flash erforderlich! MP3 (1884KB)

Wir konnten nicht darstellen, warum man uns als Fraktion im Landtag braucht

Statement von Jannine Menger-Hamilton, Landessprecherin der LINKEN in Schleswig-Holstein, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus Flash erforderlich! MP3 (2867KB)

Das Ergebnis in Schleswig-Holstein ist für uns sehr enttäuschend

Statement von Klaus Ernst, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus Flash erforderlich! MP3 (8464KB)

Diese Kommunalwahlen waren bisher unser größtes Erfolgserlebnis

Statement von Knut Korschewsky, Landesvorsitzender der LINKEN in Thüringen, auf der Pressekonferenz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus Flash erforderlich! MP3 (2082KB)

Wir haben uns viel zu sehr mit uns selber beschäftigt

"Liebe Genossinnen und Genossen, meine Damen und Herren, es gab schon angenehmere Momente für die LINKE. Die Ergebnisse in Schleswig-Holstein sind klar, wir werden in diesem Landtag nicht mehr vertreten sein. Wir haben mit 2,5 Prozent, nach der jetzigen Prognose, unser Ziel, wieder in den Landtag einzuziehen, eindeutig verfehlt. ..." - Statement des Parteivorsitzenden Klaus Ernst im Berliner Karl-Liebknecht-Haus am Abend nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Flash erforderlich! MP3 (2382KB)