Aktuelles aus den Kommunen

Kassel

Lesen fördern, Angebote vernetzen, Mediatheken schaffen

Die Kasseler Linke hat in der Stadtverordnetenversammlung beantragt, ein Konzept zur Weiterentwicklung der Bibliotheken und zur Einrichtung von Mediatheken erstellen zu lassen. "Die Bildungschancen können und müssen kommunal verbessert werden" so Norbert Domes Fraktionsvorsitzender der Kasseler Linke. "Die Menschen in Kassel brauchen einen Ausbau und nicht die geplante Abwicklung des bestehenden Angebotes."weiterlesen


Pirmasens

Pirmasens führt auf Antrag der Fraktion DIE LINKE Bürgerhaushalt ein

Der Hauptausschuss verabschiedete gestern einstimmig einen entsprechenden Antrag der Stadtratsfraktion DIE LINKE aus dem Jahr 2012, der zur weiteren Ausgestaltung in dieses Gremium verwiesen worden war. Die Konzeption sieht vor, dass Bürgerinnen und Bürger zu allen haushaltsrelevanten Fragen eigene Vorstellungen unterbreiten oder Haushaltsentscheidungen der Stadt Pirmasens kommentieren können. Ausschlusskataloge gibt es ebenso wenig wie die andernorts praktizierte Beschränkung auf freiwillige Leistungen. Der gesamte Haushalt der Stadt Pirmasens in Form seiner vier Teilhaushalte steht online zur Verfügung. weiterlesen


Region Hannover

DIE LINKE: Preisvorschlag der Regionsverwaltung für Sozialticket als Monatsfahrschein ungenügend - Vor allem Hartz-IV-Bezieher aus dem Umland haben das Nachsehen

Die Linksfraktion in der Regionsversammlung freut sich zwar, dass nun endlich ein Sozialticket als Monatsfahrschein kommen soll, was DIE LINKE seit Jahren fordert. Die Linksfraktion lehnt aber den Preisvorschlag der Verwaltung für die Mobilcard S als zu teuer für die Anspruchsberechtigten ab.weiterlesen