Informationen, Stellungnahmen und Presseerklärungen

Heidrun Bluhm

Wohngelderhöhung ist reine Symbolpolitik

„Eine Wohngelderhöhung ist längst überfällig. Seit 2009 hat es keine Anpassung an die deutlich gestiegenen Mieten und Kosten für Heizung und Warmwasser mehr gegeben. Darüber hinaus ist 2011 der Heizkostenzuschuss gänzlich gestrichen worden“, so Heidrun Bluhm, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktiweiterlesen