Informationen, Stellungnahmen und Presseerklärungen

Treffer 21 bis 30 von 146

Caren Lay

LINKE bietet SPD Mehrheit für Mietobergrenze an

„Ohne Mietobergrenze sind die Sonderabschreibungen im Mietwohnungsneubau ein reines Steuergeschenk für Reiche. Wir freuen uns, das die SPD unsere Kritik ernst nimmt und dringende Nachbesserungen fordert“, erklärt Caren Lay.weiterlesen


Caren Lay

Bundesregierung versagt beim Mieterschutz

„Die Mietpreisbremse bremst die Mieten nicht. Die Große Koalition hat vor einem Jahr alle Warnungen der LINKEN in den Wind geschlagen, dass dieses ausgehöhlte Gesetz nicht wirken kann. Nun müssen Mieterinnen und Mieter dank der Großen Koalition die Rechnung zahlen“, erklärt Caren Lay.weiterlesen


Berlin

Berlin braucht wirksamen Milieuschutz

Vor einem Jahr trat in Berlin endlich die Regelung in Kraft, mit der die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen in Milieuschutzgebieten unterbunden werden kann. Die Umwandlungsverordnung, konsequent angewandt, setzt dem lukrativen Geschäft Grenzen, Mietshäuser zu kaufen, in Eigentumswohnungen zuweiterlesen


Caren Lay

Hendricks’ Bauoffensive ist in erster Linie eine PR-Maßnahme

„Die Wohnungsbauoffensive von Bauministerin Hendricks ist in erster Linie eine PR-Maßnahme. Statt unverbindlicher Berichte im Bundeskabinett bedarf es konkreter Pläne und einer massiven Investition in bezahlbaren Wohnraum. Was Hendricks und ihr Wohnungsbündnis in zwei Jahren entwickelt haben, bleibtweiterlesen


Bernd Riexinger

Schaffe, schaffe, Häusle baue

Zum heute beginnenden Kongress des Bundesbauministeriums unter Federführung der Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) und dem Motto „Mehr bezahlbarer Wohnraum – wir packen es gemeinsam an“ erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:weiterlesen


Treffer 21 bis 30 von 146