Ausgewählte Presseerklärungen aus den Ländern

Auf dieser Seite werden ausgewählte Presseerklärungen aus den Landesverbänden und den Landtagsfraktionen der LINKEN als Text oder externer Link veröffentlicht.

Übersicht

Treffer 21 bis 30 von 38

Mecklenburg-Vorpommern

Initiative für alternativen Mitgliederentscheid gestartet

Nach zahreichen Debatten an der Basis haben Mitglieder der Partei DIE LINKE, darunter Steffen Harzer, Bürgermeister von Hildburghausen, Ellen-Erika Raeschke vom Kreiverband Parchim, Peter Ritter, ehemailger Landesvorsitzender der Partei in Mecklenburg-Vorpommern, Mark Schäfer vomweiterlesen


Rheinland-Pfalz

Senger-Schäfer und Ulrich wollen Landespartei in den Landtag führen

Der Landesvorstand hat am Wochenende auf seiner Klausur Grundsätze für die Zusammenarbeit von Partei und kommunalen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern bestätigt und damit dem Landesvorsitzenden Alexander Ulrich und der Landesvorsitzenden Kathrin Senger-Schäfer demonstrativ denweiterlesen


Sachsen

Junge Menschen sind mehr wert als Asphalt und Beton!

Annekatrin Klepsch, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE sagt zur heutigen Landtags-Beratung über den Antrag von LINKEN und SPD "Keine Haushaltskonsolidierung auf Kosten von Kindern und Jugendlichen oder in anderen sozialen Bereichen": weiterlesen


Hessen

Wer arm ist, muss früher sterben

Die Kommission des DGB, bestehend aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Vertreterinnen und Vertretern von Sozial-, Wohlfahrts-, Frauen- und Jugendverbänden, nimmt heute ihrer Arbeit auf, um Vorschläge zur künftigen Finanzierung der Krankenversicherung vorzulegen. Daweiterlesen


Treffer 21 bis 30 von 38