Ausgewählte Presseerklärungen aus den Ländern

Auf dieser Seite werden ausgewählte Presseerklärungen aus den Landesverbänden und den Landtagsfraktionen der LINKEN als Text oder externer Link veröffentlicht.

Übersicht

Treffer 31 bis 40 von 42

Sachsen-Anhalt

Die Arbeit beginnt jetzt

Zur Wahl von Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten von Thüringen erklärt die Landesvorsitzende Birke Bull:weiterlesen


Hessen

Herzlichen Glückwunsch, Bodo Ramelow!

Anlässlich der Wahl von Bodo Ramelow zum thüringischen Ministerpräsidenten, erklären Heidemarie Scheuch-Paschkewitz und Jan Schalauske, Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Hessen:weiterlesen


Berlin

Alles Gute, lieber Bodo!

Der Fraktionsvorsitzende Udo Wolf erklärt: "Bodo Ramelow ist der erste Ministerpräsident der Linken in der Geschichte der Bundesrepublik. Dazu gratulieren wir ihm von ganzem Herzen. ..."weiterlesen


DIE LINKE BaWü gratuliert Bodo Ramelow

Einen herzlichen Glückwunsch zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen schickte DIE LINKE Baden-Württemberg heute vormittag an Bodo Ramelow. Bernhard Strasdeit, Landesgeschäftsführer der LINKEN:weiterlesen


Thüringen

Koalitionsvertrag unterzeichnet

Heute wurde in Erfurt der bundesweit erste rot-rot-grüne Koalitionsvertrag unterzeichnet. Es ist der erste Koalitionsvertrag in Thüringen ohne Beteiligung der CDU. Die Landesvorsitzende der LINKEN in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow sagte in Ihrer Rede dazu: "Mit dem heutigen Taweiterlesen


Mecklenburg-Vorpommern

TTIP-Anhörung: Es drohen Gefahren für Standards und Demokratie

Nach Angaben des europa- und verbraucherschutzpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Dr. André Brie, hat die umfangreiche Anhörung zum Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP deutlich gemacht, dass das Abkommen in der jetzt geplanten Form mit nicht kalkulierbaren Risiken veweiterlesen


Treffer 31 bis 40 von 42