Ausgewählte Presseerklärungen aus den Ländern

Auf dieser Seite werden ausgewählte Presseerklärungen aus den Landesverbänden und den Landtagsfraktionen der LINKEN als Text oder externer Link veröffentlicht.

Übersicht

Treffer 1 bis 10 von 15

Saarland

Altersarmut endlich vorbeugen

Bereits seit vielen Jahren verweist DIE LINKE im Saarland ständig auf das drohende Problem der Altersarmut, welches jetzt in den Fokus der Medienberichterstattung rückt. Dazu sagt die Landesvorsitzende der LINKEN, Astrid Schramm:weiterlesen


Thüringen

Rot-Rot-Grün hat erneut geliefert

Nach dem mit deutlicher Stimmenmehrheit gefassten Beschluss über den Doppelhaushalt 2016/17 heute im Thüringer Landtag betont Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE:weiterlesen


Baden-Württemberg

Tunneldesaster Stuttgart 21 beenden!

Bernd Riexinger, Bundesvorsitzender der LINKEN und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl, fordert ein sofortiges Ende von Stuttgart 21, nachdem eine neue Studie Mehrkosten von drei Milliarden Euro für den Tunnelbahnhof Stuttgart 21 ausweist und nachdem die Bahn AG bei ihrer heutigweiterlesen


Sachsen

LINKE startet Kampagne für Menschlichkeit

DIE LINKE. Sachsen gibt heute den Startschuss für eine neue Kampagne für mehr Menschlichkeit. Mit insgesamt vier Motiven will sie zum einen ihre Position in der zugespitzten politischen Auseinandersetzung erklären, aber auch zu Engagement ermutigen. Dazu erklärt Antje Feiks, Landweiterlesen


Schleswig-Holstein

HSH Nordbank: Konkursverschleppung im großen Stil!

"Die Küstenkoalition betreibt Konkursverschleppung in großem Stil", so der Landessprecher der Partei DIE LINKE. Schleswig-Holstein. "Seit 2009 wird die Bevölkerung mit immer neuen Sanierungskonzepten und Versprechungen für die HSH Nordbank vertröstet. Obwohl schon damals das Gegeweiterlesen


Berlin

Massenunterkünfte machen krank

Der flüchtlingspolitische Sprecher Hakan Taş erklärt: "Die Einführung der Gesundheitskarte für Flüchtlinge ist ein Schritt in die richtige Richtung, damit denen, die in unserer Stadt Schutz suchen, weniger bürokratisch medizinische Hilfe gewährt werden kann. ..."weiterlesen


Sachsen

Zu den gestrigen Ausschreitungen in Leipzig

Zum Demonstrationsgeschehen im Zusammenhang mit dem rechten Aufmarsch gestern durch den Leipziger Süden erklärt Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag:weiterlesen


Baden-Württemberg

Vorletzter Platz beim Wohnungsbau – ein grottenschlechtes Ergebnis!

Hannes Rockenbauch, parteiloser Landtagskandidat für DIE LINKE, kritisiert die Landesregierung scharf angesichts der Tatsache, dass Baden-Württemberg beim Wohnungsbau und bei den Sozialwohnungen nur auf dem vorletzten Platz landet. Lediglich das Saarland tut weniger als die grün-weiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 15