Ausgewählte Presseerklärungen aus den Ländern

Auf dieser Seite werden ausgewählte Presseerklärungen aus den Landesverbänden und den Landtagsfraktionen der LINKEN als Text oder externer Link veröffentlicht.

Übersicht

Treffer 1 bis 10 von 28

Mecklenburg-Vorpommern

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – auch in der Pflege

Zur Studie "Was man in den Pflegeberufen in Deutschland verdient", vorgestellt vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie Bevollmächtigten für Pflege, Karl-Josef Laumann, erklärt die gesundheits- und pflegepolitische Sprecherin der Lweiterlesen


Brandenburg

Gauland ist ein geistiger Brandstifter

Zur Äußerung von Alexander Gauland (AfD), dass die Einwanderung von Menschen aus anderen "Kulturkreisen" verhindert werden muss, erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Sebastian Walter:weiterlesen


Thüringen

Weitere fremdenfeindliche Aktionen geplant - Protest notwendig

"Die Proteste gegen vermeintliche Islamisierung und so genannte 'Überfremdung' Thüringens verleihen der Neonazi-Szene derzeit neuen Aufwind", stellt Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Linksfraktion, fest. Am Beispiel der "Sügida"-Demonstration wurde deutlich, wie weiterlesen


Schleswig-Holstein

Kein Platz für Pegida in Schleswig-Holstein

DIE LINKE Schleswig-Holstein begrüßt die Initiative des DGBs für ein Bündnis gegen Schleswig-Holsteinische Pegida Ableger. "Es muss in der Gesellschaft einen menschlichen Grundkonsens geben, hinter dem sich alle versammeln. Menschen, die bei uns Sicherheit suchen, haben unser Mitweiterlesen


Mecklenburg-Vorpommern

Flüchtlinge gut aufnehmen und integrieren

Zum Beitrag „Für Flüchtlinge fehlen Unterkünfte“ in der heutigen Ausgabe der SVZ erklärt der migrationspolitische Sprecher der Linksfraktion, Dr. Hikmat Al-Sabty:weiterlesen


Thüringen

Flüchtlingsgipfel ist ein wichtiger Schritt

Mit einer gemeinsamen Pressemitteilung reagieren Astrid Rothe-Beinlich und Sabine Berninger, Flüchtlingspolitikerinnen der Thüringer Landtagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE, auf den sich im Erfurter Stadtrat (zwischen den demokratischen Fraktionen) abzeichnendeweiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 28