Ausgewählte Presseerklärungen aus den Ländern

Auf dieser Seite werden ausgewählte Presseerklärungen aus den Landesverbänden und den Landtagsfraktionen der LINKEN als Text oder externer Link veröffentlicht.

Übersicht

Treffer 1 bis 10 von 22

Hamburg

Medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist ungenügend

Eine umfassende Aufklärung der Umstände, die zum Tod des Flüchtlingsbabys Rana geführt haben, erwartet sich die Fraktion DIE LINKE in der heutigen Sitzung des Gesundheitsausschusses vom Senat. Bereits am Dienstag hatte die Staatsanwaltschaft erklärt, dass ein Fremdverschuweiterlesen


Sachsen

Brand im Husarenhof Bautzen, der rechte Mob applaudiert

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag ist in Bautzen das ehemalige Hotel Husarenhof, einer geplanten Flüchtlingsunterkunft, durch einen Großbrand stark beschädigt worden. Das ganze Ausmaß des Schadens ist nach mehreren Stunden Feurwehreinsatz noch unklar. Laut Polizeiangaben befaweiterlesen


Bremen

Stromsperren stoppen!

Ein in Bremen lebender Mensch ist durch Umstände infolge einer Stromsperre ums Leben gekommen. Ein 19-Jähriger aus Gambia hatte nach einer Stromkappung durch die swb in seiner Wohnung versucht, Wasser auf einem Holzkohlegrill zu erhitzen und ist dabei an einer Kohlenmonoxidvergifweiterlesen


Brandenburg

Es geht um die Sicherung von Minderheitenrechten

Heute wird der Rat für Angelegenheiten der Sorben/Wenden seine Zustimmung zu gemeinsamen Anträgen des Rates mit den Gemeinden auf Feststellung der Zugehörigkeit der Städte Lübben und Calau zum angestammten Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden beschließen. In diesem Zusammenhang erklweiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 22