Ausgewählte Presseerklärungen aus den Ländern

Auf dieser Seite werden ausgewählte Presseerklärungen aus den Landesverbänden und den Landtagsfraktionen der LINKEN als Text oder externer Link veröffentlicht.

Übersicht

Treffer 21 bis 30 von 30

Bayern

Mehr Geld für Sozialwohnungen in Bayern

Bayern hat die teuersten Mietwohnungen bundesweit. In München z.B. kann sich ein Mieter mit 25 Prozent seines Einkommens gerade mal 70 Quadratmeter Wohnfläche (kalt) leisten. In Regensburg und Augsburg ist es ähnlich. In der Studentenstadt Würzburg kann der Durchschnittshaushalt weiterlesen


Hamburg

Hamburg erkauft Schuldenbremse mit Investitions-Stau

Der Landesrechnungshof hat heute seine aktuelle Beratende Äußerung zum "Monitoring Schuldenbremse" vorgestellt. "Seine Warnhinweise sind alarmierend, und nicht zum ersten Mal", erklärt dazu Norbert Hackbusch, finanz- und haushaltspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in derweiterlesen


Bremen

Minimalkorrekturen bei der Mietpreisbremse reichen nicht aus

Zu den Plänen der SPD-Bundestagsfraktion, die Mietpreisbremse zu verschärfen, indem Vermieter verpflichtet werden, bei Neuvermietungen den vormaligen Mietpreis der Wohnung anzugeben, sagt Claudia Bernhard, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürweiterlesen


Treffer 21 bis 30 von 30