Heidi Scharf

DIE LINKE unterstützt Forderungen der Gewerkschaften

Zu den Tarifforderungen für den Öffentlichen Dienst erklärt die gewerkschaftspolitische Sprecherin Heidi Scharf:

Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gehören zu den Verlierern der Nettolohnentwicklung. Sie sind in den vergangenen Jahren leer ausgegangen. Steigende Mehrwertsteuer und Inflation führten zu deutlichen Einkommensreduzierungen. Deshalb ist eine deutliche Lohnerhöhung das Gebot der Stunde. DIE LINKE unterstützt die Tarifforderungen für den Öffentlichen Dienst.