Gesine Lötzsch und Klaus Ernst

Tiefe Betroffenheit über Katastrophe von Duisburg - umfassende Aufklärung notwendig

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Gesine Lötzsch und Klaus Ernst, erklären:

Wir sind tief betroffen und traurig über die Katatstrophe von Duisburg, die so viele junge Menschen aus dem Leben gerissen hat. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen und Freunden. Unsere Gedanken sind bei den Verletzten, denen wir eine rasche Genesung wünschen.
 
Es muss jetzt sorgfältig, zügig und umfassend aufgeklärt werden, wie es zu der Katastrophe kommen konnte. Fehler mit solch schwerwiegenden tragischen Konsequenzen bei der Organisation von Massenveranstaltungen müssen verhindert werden.