Caren Lay, Werner Dreibus

Positive Entwicklung verstärken

Zur Mitgliederentwicklung der Partei DIE LINKE und zur verstärkten Mitgliederwerbung erklären die Bundesgeschäftsführerin Caren Lay und Bundesgeschäftsführer Werner Dreibus:

Die Partei DIE LINKE hatte mit Stand vom 31. Dezember 2010 73.658 Mitglieder, davon waren 37,30 Prozent Frauen.

Anlass zur Freude gibt die Zahl der Neueintritte im vergangenen Jahr: Etwa 5.000 Menschen fanden den Weg zur LINKEN, darunter ein beträchtlicher Anteil junger Menschen und viele Frauen.

Der Rückgang der Mitgliederzahlen hat vor allem demografische Ursachen. Ein weiterer Grund ist die Bereinigung der Mitgliederdateien, die 2010 abgeschlossen wurde. Aktuell kommen alle Mitglieder ihrer Beitragspflicht nach.

Die insgesamt positive Entwicklung gilt es zu stärken. Aus diesem Grund startet DIE LINKE heute mit verstärkter Mitgliederwerbung. Das Datum 8. März ist bewusst gewählt, denn DIE LINKE wirbt vornehmlich um das Engagement von Frauen.

Als Ansporn für die Kreis- und Landesverbände werden die erfolgreichsten bei der Werbung neuer Mitglieder ausgezeichnet.