§ 10 Schlussbestimmungen und Übergangsregelungen

1. Diese Bundesfinanzordnung tritt mit der Bildung der Partei DIE LINKE in Kraft.

2. In Übereinstimmung mit dem Bundesfinanzrat gibt die Bundesschatzmeisterin bzw. der Bundesschatzmeister für die Partei eine Buchhaltungsrichtlinie mit einheitlichem Kontenrahmen heraus und trifft Festlegungen zur Erarbeitung des Jahresfinanzabschlusses der Partei.