Anerkennung des Jugendverbandes Linksjugend ['solid] und des Studierendenverbandes DIE LINKE.Sozialistisch-demokratischer Studierendenverband (DIE LINKE.SDS)

Beschluss des Gründungsparteitags der Partei DIE LINKE am 16. Juni 2007

Der Gründungsparteitag der Partei DIE LINKE erkennt die Linksjugend ['solid] als die Jugendorganisation der Partei gemäß § 11 der Parteisatzung an.

Gleichzeitig wird auch der Studierendenverband DIE LINKE.Sozialistisch-demokratischer Studierendenverband (DIE LINKE.SDS), der Bundesarbeitskreis des Jugendverbands mit eigenständiger Mitgliedschaft und Organisation ist, als parteinaher Hochschulverband gemäß §11 Abs. 8 der Parteisatzung anerkannt.