Hannoveraner Parteitag

Anmeldung einer Kandidatur

Auf der 2. Tagung des 5. Parteitages werden die Mitglieder der Bundesschiedskommission und der Bundesfinanzrevisionskommission neu gewählt. Die Wahlen erfolgen auf der Grundlage der Bundessatzung und der Wahlordnung der Partei DIE LINKE. Mitglieder, die ihre Kandidatur für auf dem Parteitag zu wählende Funktionen oder Gremien vorab öffentlich machen wollen, können bis zum 2. Mai 2017 einen Text (max. 2.000 Zeichen, einschließlich Leerzeichen) und ein Foto einreichen an

DIE LINKE – Bundesgeschäftsstelle
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin
Telefax: (030) 24 009 310
bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de

Die Veröffentlichung erfolgt im Internet, im Newsletter des Parteivorstandes und in den Delegiertenunterlagen zum Parteitag, die allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Gästen und Pressevertretern übergeben werden. Während des Parteitages werden Kandidaturen durch Aushang im Foyer des Tagungsgebäudes öffentlich gemacht. Entsprechend der Bundessatzung der Partei können Kandidaturen auch später angemeldet werden, in diesem Falle kann eine Veröffentlichung in den Delegiertenunterlagen nicht gewährleistet werden.

Hinweis

Veröffentlicht werden Vorname, Name, Landesverband und der Bewerbungstext sowie, falls ausgefüllt, der Wohnort. Die Mail-Adresse wird lediglich abgefragt, um die Kontaktaufnahme durch die Arbeitsgremien des Parteitages zu ermöglichen.

Anmeldung einer Kandidatur

Bewerbung für Wahlfunktion

Bewerbung