Ralf Krämer

Mitglied des Parteivorstandes

Ralf Krämer
Biographische Daten
  • geboren 1960 in Dortmund, politisch aktiv zunächst in der SV und der Friedensbewegung
  • 1976 bis 1999 in der SPD und bei den Jusos, 1988 bis 1993 Juso-Landesvorsitzender NRW, 1991 bis 1996 Mitglied des SPD-Landesvorstands
  • 1993 bis 2000 hauptamtlicher Redakteur der linkssozialdemokratischen spw – Zeitschrift für Sozialistische Politik und Wirtschaft
  • seit 2002 Gewerkschaftssekretär beim ver.di-Bundesvorstand, Bereich Wirtschaftspolitik
  • 2004 einer der InitiatorInnen der bundesweiten Wahlalternative 2006 und der gemeinsam mit der Initiative ASG gebildeten WASG
  • 2005 WASG Kandidat auf der Landesliste Berlin der Linken zur Bundestagswahl
  • seit April 2006 Mitglied im WASG-Bundesvorstand.
  • seit Juni 2007 Mitglied des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE