Beschluss 2009-62

Finanzplan Antiprivatisierungskampagne

Beschluss des Parteivorstandes vom 14. Februar 2009

Der Parteivorstand nimmt den von der Steuerungsgruppe (AG APK) ausgearbeiteten Maßnahme- und Kostenplan zur Finanzierung der bundesweiten Dachkampagne "Privatisierung stoppen - Öffentlich! Weil's wichtig für alle ist" im Jahr 2009 zustimmend zur Kenntnis.

Finanzielle Mittel /Kostenstelle: Einplanung von 30.000 Euro in den Kampagnenfonds 2009