Beschluss-Nr. 2012/71

Clara-Zetkin-Sonderpreis

Beschluss des Parteivorstandes vom 8. und 9. Dezember 2012

1. Die LINKE (Parteivorstand) zeichnet jährlich eine durch ihre politische Arbeit herausragende Frau mit dem Clara-Zetkin Sonderpreis aus.

2. Im Jahr 2013 wird der Sonderpreis an Prof. Dr. Frigga Haug verliehen.

3. Anlässlich der Verleihung des Sonderpreises an Frigga Haug erhält das Berliner Institut für kritische Theorie e.V. (InkriT) ein Preisgeld von 3.000 Euro für sein Engagement, mit der Feministischen Sektion des InkriT Frauen darin zu unterstützen, sich für eine andere, eine gerechte, eine friedliche, eine gleichberechtigte Gesellschaft einzusetzen.

Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit: Der Preis wird im Rahmen des Festaktes zur Clara-Zetkin-Preisverleihung übergeben.