Beschluss-Nr.: 2013/63

Kriterien für die finanzielle Unterstützung von Oberbürgermeister- und Landratswahlen durch den Parteivorstand

Beschluss des Parteivorstandes vom 20. und 21. Januar 2013

Die finanzielle Unterstützung des Wahlkampfes zu Oberbürgermeister- und Landratswahlen durch den Parteivorstand erfolgt auf Antrag nur im Fall von notwendigen Stichwahlen. Dabei ist eine angemessene finanzielle Beteiligung des Landes- und Gebietsverbandes erforderlich. Der Zuschuss des Parteivorstandes beträgt maximal 5.000 Euro.