Julia Bonk

Mitglied des Parteivorstandes

Julia Bonk
Biographische Daten
  • Julia Bonk wurde am 29. April 1986 in Burg bei Magdeburg geboren.
  • 1996-2004 Besuch des Romain-Rolland-Gymnasiums, Abschluss mit bilingualem Abitur.
  • 2004-2011 Studium der Neueren Geschichte und Politikwissenschaft an der TU Dresden, Abschluss mit Magister Artium.
Politischer Werdegang

Während der Schulzeit engagierte sie sich als Schülersprecherin, Stadtschülersprecherin von Dresden und Landesschülersprecherin von Sachsen. Seit 2004 ist sie, zunächst parteilos, Abgeordnete im Sächsischen Landtag, in dieser Legislatur besonders beschäftigt mit den Themen Datenschutz, Verbraucherschutz und neue Medien. 2006 erfolgte der Eintritt in die Linkspartei.PDS. Sie engagierte sich in u.a. Bündnissen gegen Kameraüberwachung, Naziaufmärsche, Datenspeicherung und für Stadtteilkultur. Ihr offenes Wahlkreisbüro ist die Wir-AG in der Dresdner Neustadt. Julia Bonk ist Bundessprecherin der Emanzipatorischen Linken.