Nina Eumann

Mitglied des Parteivorstandes

Biographische Daten

Nina Eumann
  • Geboren am 27. Juli 1965 in Mülheim an der Ruhr, eine Tochter (geboren 2003)
  • Steuerfachwirtin in einem kleinen Unternehmen in Dortmund

Landesverband

  • Nordrhein-Westfalen

Politischer Werdegang

  • Seit 2012: Mitarbeit im bundesweiten Blockupy-Bündnis; feministische Intervention
  • Seit 2012: eine der Sprecherinnen LISA NRW
  • Seit 2012: stellvertretende Vorsitzende VVN-BdA Müheim an der Ruhr
  • Seit 2008: Delegierte für den Bundesausschuss
  • 2007 bis 2012: Landesschatzmeisterin Die Linke.NRW
  • 2004 bis 2008: Kreisverbandssprecherin im KV Mülheim
  • 1999 bis2002: Kreisvorsitzende im KV Essen; Vertreterin der PDS in der Bezirksvertretung II
  • 1994: Eintritt in die PDS; Kreisverband Duisburg
  • Vor 1991: Mitgliedschaft in DKP

Mitgliedschaften

  • Attac
  • IG Metall
  • Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • Antikapitalistische Linke
  • FG BRD-Kuba
  • Mehr Demokratie e.V.
  • VVN-BdA e.V.