Beschluss: 2017/048

Barrierefreiheit – das muss drin sein!

Beschluss des Parteivorstandes vom 1. April 2017

DIE LINKE schreibt einen Preis für barrierefreie Geschäftsstellen aus. Der Preis wird vom Parteivorstand auf Vorschlag der AG Teilhabe verliehen.

Finanzielle Mittel/Kostenstelle: 1.200,00 Euro aus dem Fonds des Parteivorstandes

 

Ausschreibung: Barrierefreiheit – das muss drin sein!

Wir stellen Euch dazu folgende Fragen:

  • Wie ist der Eingang des Büros gestaltet?
  • Gibt es in Eurem Büro eine Behindertentoilette?
  • Gibt es Materialien in Leichter Sprache oder in Braille-Schrift?
  • Ist eine Induktionsanlage vorhanden?

Für den Preis könnt ihr euch mit einer kurzen Vorstellung eures Büros - inklusive Fotos und einer Begründung, warum es preiswürdig ist - bewerben bei:

Margit Glasow
Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE
inklusionsbeauftragte@die-linke.de

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2017.

Wie Geschäftsstellen und Veranstaltungen barrierefrei gestaltet werden können, entnehmt bitte dem Flyer auf der Homepage der Inklusionsbeauftragten.