Beschluss: 2017/080

Hungerstreik palästinensischer Gefangener

Beschluss des Parteivorstandes vom 14. Mai 2017

Der Parteivorstand erklärt sich solidarisch mit den Forderungen der hungerstreikenden Palästinenser in israelischen Gefängnissen für die Verbesserung der Haftbedingungen und ein Ende der Administrativhaft. Die Menschenrechte sind unteilbar.

Wir fordern die Bundesregierung auf, sich für die Verbesserung der Haftbedingungen und ein Ende der Administrativhaft einzusetzen.