Rundbrief 3-4/2012

Inhalt

 

EDITORIAL 

Matthias Höhn, MdL

30 . JANUAR 1933 – 80 JAHRE DANACH

Das deutsche Großkapital, der Keppler-Kreis und die NSDAP. Eine unentbehrliche Vorgeschichte des 30. Januar 1933 
Reiner Zilkenat

Die verkannte Niederlage. Das Dilemma des deutschen Kommunismus 1933
Klaus Kinner

Ein Zeitungsartikel vom 26. Januar 1933 – und ein Kommentar 80 Jahre später
Karl Sachse

»Vorstoß zum Sozialismus«? Die wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Pläne der SPD im Sommer 1932 
Reiner Zilkenat

»Hitler Reichskanzler – Heraus zum Generalstreik!« 
Günter Wehner

130 Jahre Georgi Dimitroff – Zur Erinnerung an den Reichstagsbrandprozess
Ulrich Schneider

In der deutsche Zange! Vor 80 Jahren entstand eine Konzeption für die Unterwerfung der Balkanländer mit wirtschaftlichen Mitteln
Martin Seckendorf

»Lebhafte Heilrufe« – Die Gründung des Reichseinheitsverbandes des Deutschen Bewachungsgewerbes e.V. 1933
Stephan Jagielka

Kapitalisierte Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Reflexionen angesichts des Buches »Von Arisierung bis Zwangsarbeit«
Siegfried Ransch

Kindheitserfahrungen
Horst Helas

April 1933: reichsweiter Boykott und ein gestelltes Foto
Horst Helas

NEUES ZU RECHTSEXTREMISMUS UND ANTIFASCHISMUS

Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Thema Naziterror
Gerd Wiegel

Die völkische und extrem nationalistische Rechte Russlands (Teil 1) 
Karl Heinz Gräfe

Rassismus und Antiziganismus in Bulgarien 
Sevim Dagdelen MdB

ZUR DISKUSSION

Ein Stein des Anstoßes. Der Gedenkstein in Berlin-Friedrichsfelde 
Jürgen Hofmann

BERICHTE UND INFORMATIONEN

Praktizierter Verfassungsschutz. Vorschläge zur Auflösung des Inlandsgeheimdienstes
Jan Korte MdB

Adam König ist tot »Das Kartell der Verharmloser« 
Julia Wiedemann

25 Jahre »Topographie des Terrors«
Horst Helas

Anschläge auf Wahlkreisbüros nehmen zu
Julia Wiedemann

REZENSIONEN UND ANNOTATIONEN