Aktuelle Texte des Marxistischen Forums

An den Parteivorstand der Partei DIE LINKE: Grundeinschätzung zum vorgelegten Entwurf des Wahlprogramms 2017

Liebe Genossinnen und Genossen, im Namen des Marxistischen Forums in der Partei DIE LINKE wollen wir Euch eine erste Grundeinschätzung zum vorgelegten Entwurf für ein linkes Programm zur Bundestagswahl 2017 mitteilen. Wir bitten Euch, diese Einschätzungen bei der weiteren Beratung zur Erarbeitung eines Leitantrages für den Parteitag der Partei DIE LINKE zu berücksichtigen. ...

2017-02_24_brief_an_parteivorstand_wegen_wahlprogramm.pdf (341 KB)

Trump und die Linke

"Die Wahl von Donald Trump sollte die Alarmglocken bei der Linken schrillen lassen. Eine 'soziale' Rechte formiert sich in Europa, sie ist dabei, die ehemaligen Hochburgen der Arbeiterklasse zu schleifen, ohne diese soziale Basis der 'Abgehängten' der Arbeiterklasse im weitesten Sinne wird es jedoch keine linke Hegemoniefähigkeit in der Gesellschaft geben. ..." - Von Harri Grünberg, Mitglied des Parteivorstandes und Mitglied der Internationalen Kommission der LINKEN.

2017-02-00_gruenberg_trump_und_die_linke.pdf (560 KB)

Positions- und Diskussionspapier: Selbstbestimmung der Menschen in der Ukraine! NATO-Expansion beenden!

Seit dem Ende der Sowjetunion versuchen die EU, die NATO und die USA, Russland systematisch zu schwächen und die Region um Russland zu destabilisieren. Ziel ist es, den geostrategischen Einfluss der westlichen Mächte auszubauen, um sich den Zugriff auf Rohstoffvorkommen, Ackerland, Absatzmärkte sowie militärische Vorteile zu verschaffen. Auch die deutsche Außenpolitik gegenüber Russland wurde in den letzten zwanzig Jahren vor allem durch geostrategische und ökonomische Interessen bestimmt. ...

2014-03-00_positionspapier_ukraine.pdf (353 KB)