Brief zum Aufruf zur Bundestagswahl 2009

Liebe KollegInnen und Kollegen ...

Zur bevorstehenden  Wahl des Bundestages haben wir mit einigen Kolleginnen einen Aufruf gestartet, der zur Wahl der LINKEN am 27. September 2009 aufruft. Wir meinen, dass gerade die Lernenden und Beschäftigten im Bildungsbereich Gründe haben, für mehr Druck zu sorgen, dass sich die Bildungspolitik ändert- auch wenn formal der Bund dort wenige Kompetenzen hat. Die Überschrift ist an eines der zentralen Plakate angelehnt.
Insofern bitte ich Dich um Unterstützung, indem Du den anhängenden Aufruf mit unterzeichnest und mir Deine Unterschrift zumailst oder zuschickst und auf das

Konto Nr. 966 705 205 der LINKEN Hamburg bei der Postbank Hamburg
(BLZ 200 100 20), Zusatz "Bildung Wahlaufruf 09"


eine Spende von 5.-, 10.-, 20.- oder mehr überweist, damit davon Anzeigen bezahlt werden können (am Jahresende schicken wir Dir dann eine steuerabzugsfähige Quittung zu).
Wir wollen ihn auch in auf die Homepage der BAG einstellen, damit sich weitere KollegInnen anschließen können. Es wäre auch schön, wenn Du weitere KollegInnen und Freunde zur Unterstützung gewinnen könntest.
Anbei der Text des Aufrufes.

Mit solidarischen Grüßen

Horst Bethge