BAG Senioren der Partei DIE LINKE

BAG Senioren der Partei DIE LINKE

Was will die Bundesarbeitsgemeinschaft?

Wir engagieren uns für eine Seniorenpolitik, die den Menschen nach der Erwerbstätigkeit, ein selbstbestimmtes Leben in Würde ermöglicht. Die destruktiven Angebote der Regierungsparteien zur Bewältigung der demographischen Veränderungen in der Gesellschaft führen, entgegen allen Sonntagsreden, zum Absinken des Lebensniveaus im Alter, bedrohen Millionen Menschen mit Altersarmut und beschädigen auf unverantwortliche Weise den Generationenzusammenhalt. Diese Tendenz muss gestoppt werden. Reparaturen an der regierungsamtlichen Altenpolitik reichen nicht mehr aus. Notwendig ist eine neue Kultur des Alters und des Alterns. Dafür muss sich DIE LINKE stark machen. In den "Seniorenpolitischen Standpunkten" haben wir unsere Vorschläge unterbreitet. Alle Seniorenarbeitsgemeinschaften der LINKEN sind aufgerufen, bei den Vorständen und Mandatsträgern unserer Partei in diesem Sinne für konkrete politische Aktivitäten zu werben, eigene Maßnahmen zu ihrer Unterstützung zu entwickeln und die Mitglieder der BAG für die Mitarbeit in anderen Seniorenzusammenschlüssen und in Seniorenvertretungen zu gewinnen.

Seniorenpolitische Standpunkte

Erarbeitet vom Bundessprecherrat der BAG Senioren der Partei DIE LINKE weiterlesen

Kontakt

Sprecher der BAG: Karin Söllner und Wilhelm Döll
Adresse: BAG Senioren der Partei DIE LINKE, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin, Telefon: 030/24009524 (Karin Söllner, dienstags und donnerstags, jeweils 8.00 bis 12.00 Uhr, Fax: 030/2411046, Mail: bag.senioren@die-linke.de

Arbeitsplanung

des Sprecherrates der BAG Senioren für das Jahr 2016 weiterlesen

Fotoimpressionen