Sommertour 2013 - Tag 8

Im Ländle: Sommertour in Baden-Württemberg

Am 14. Juli startete die Sommertour von Bernd Riexinger in Baden-Würrtemberg mit einem Sommerfest in Leonberg. Heutige Station ist Öhringen (Hohenlohekreis): bei einer Verteilaktion zum Schichtwechsel vor zwei Industriebetrieben gibt es trotz sommerlicher Hitze eine sehr gute Ressonanz.

Beim anschließenden Gespräch mit lokalen Gewerkschaftssekretären informierte sich Riexinger gemeinsam mit dem Direktkandidaten über aktuelle betriebliche Konflikte in der Region. Die Auseinandersetzung im Einzelhandel steht im Vordergrund, die betrieblichen Kämpfe werden aber massiv durch die Deregulierung des Arbeitsmarktes (Werkverträge, Minijobs, Befristungen) behindert. Bernd Riexinger stellte den betrieblichen Zustandsbeschreibungen das Programm der Re-Regulierung des Arbeitsmarktes entgegen.

Bei der öffentlichen Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Schwäbisch-Hall am Abend brachte Riexinger das frisch gedruckte Wahlprogramm der LINKEN mit, stellt Schwerpunkte und Gute Gründe zur Wahl der LINKEN vor.

Fotos