Einladung zur Bundesfrauenkonferenz 2011

Aufstehen. Einmischen. Verändern.

Unter diesem Motto laden wir alle Frauen in und bei der LINKEN zur Bundesfrauenkonferenz und zum Frauenplenum des Parteitages am 24. und 25. September 2011 nach Magdeburg ein.
Dort wollen wir uns über die aktuellen politischen Aufgaben für sozialistische Feministinnen, Frauen- und Genderpolitikerinnen verständigen und die Leitanträge für den Bundesparteitag der LINKEN einer kritischen Würdigung aus frauenpolitischer Sicht unterziehen.
Die Bundesfrauenkonferenz soll vor allem der Diskussion, dem Erfahrungsaustausch und der Vernetzung dienen. Neben den Diskussionen zu Programm und Satzung sollen ganz unterschiedliche frauenpolitische Aspekte beleuchtet werden: die angemessene Würdigung der Lebensleistung von Frauen, Anforderungen an die digitale Demokratie und die Vernetzung von parlamentarischen mit außerparlamentarischen Kämpfen.
Dabei wollen wir verschiedene Methoden nutzen, die der Kreativität Raum geben und kulturvolle und alternative Formen der Kommunikation unterstützen. Beim Frauenplenum des Parteitages soll es um die Beratung der vorliegenden Anträge und die Meinungsbildung der weiblichen Delegierten gehen, damit Frauen möglichst vereint und mit einem starken Votum ihre Interessen beim Bundesparteitag vertreten können.
Wir laden Euch und Sie herzlich dazu ein, auf der Bundesfrauenkonferenz am 24. September und dem Frauenplenum am 25. September in Magdeburg gemeinsam zu diskutieren und freuen uns auf ein spannendes politisches Wochenende.

Gesine Lötzsch
Parteivorsitzende

Caren Lay
Bundesgeschäftsführerin

Tagungsort

Büro- und Tagungs-Center Magdeburg
BKS BUSINESS, KULTUR & SERVICE GmbH
Rogätzer Straße 8
39106 Magdeburg